Hero 07 - Events

Sozial-Dezernentin Birgit Zörner (2. von re) erkundigt sich bei den Aktiven des Deutschen Turnfests über deren Erfahrungen und besichtigt deren Unterbringung in der Anna-Freud-Schule in Charlottenburg

Sozial-Dezernentin Birgit Zörner (2. von re) erkundigt sich bei den Aktiven des Deutschen Turnfests über deren Erfahrungen und besichtigt deren Unterbringung in der Anna-Freud-Schule in Charlottenburg

Anlässlich einer Einladung des Organisationskomitees des Deutschen Turnfestes in Berlin zum renommierten Event der Stadiongala machte die Dortmunder Sozial-Dezernentin Birgit Zörner einen Zwischenstopp im Quartier der WTB-Aktiven. Als Vertreterin der Stadt Dortmund informierte sie sich bei den Sportlern der Dortmunder Turngemeinde und des TV Gut-Heil-Aplerbeck über deren Unterbringung und die Organisation in der Anna-Freud-Schule im Stadtteil Charlottendorf.

Arne Fuchs, TSG Helbershausen, gewann den im Rahmen des IDTF stattgefundenen Turnfestlauf über 5 km in einer Zeit von 15:51 Minuten. Ob der Sieg oder das anschließende Selfie mit keiner geringeren als der Bundeskanzlerin Angela Merkel mehr wiegt, ist uns nicht bekannt. Auf jeden Fall Gratulation zu der tollen Laufleistung!

Dass im Siegerland nicht nur gut geturnt wird, bewies eine dreizehnköpfige Radtruppe aus dem südlichsten Turnbezirk Westfalens. Mit Rennrädern bewältigten sie die Strecke von Siegen nach Berlin und kamen müde aber glücklich am Olympiastadion an. Tolle Leistung!

Der Westfälische Turnerbund gratuliert von dieser Stelle noch einmal allen Turnfestsiegern zu ihren hervorragenden Leistungen beim IDTF 2017 in Berlin. Im Rahmen einer Ehrung in Messehalle 2.2 erhielten die westfälischen und rheinländischen Erstplatzierten bereits am Donnerstag beim Deutschen Turnfest in Berlin persönlich die Glückwünsche ihres Landesturnverbandes.

Strahlende Gewinnerin beim WTB-Gewinnspiel in der Halle 2.2 auf der Berliner Messe. Am WTB-Stand könnt ihr täglich tolle Sachen gewinnen. Kommt einfach vorbei und schreibt auf, was für Euch am IDTF 2017 das Bunteste ist. Jeden Tag gibt es vier Preise, aus allen Teilnehmenden werden zum Schluss nochmal drei Hauptgewinne gezogen. Es lohnt sich, mitzumachen. Das WTB-Team freut sich auf Euch!

Habt Ihr Euch schon die DTB App zum Turnfest besorgt? Damit könnt Ihr Euch beim IDTF in Berlin perfekt zurecht finden. Nicht nur die Veranstaltungsorte sind dort hinterlegt, auch die Ergebnisse werden dort veröffentlicht. Zudem gibt es in Kooperation mit Sportdeutschland.TV viele Livestreams, sodass auch die Daheimgebliebenen auf ihre Kosten kommen. Besucht auch die neue mobile Website turnfest.de und erlebt das Turnfest so digital wie noch nie. Wer den #turnfest verwendet, dessen Beitrag landet direkt auf der Startseite des Turnfests.
 

Der WTB freut sich schon auf viele Besucher am Turnfeststand in Halle 2.2. Hier stehen die Mitarbeiter der WTB-Geschäftsstelle gerne mit Rat und Tat zur Seite. Besondere Angebote: eine Kartentauschbörse, Verkauf von Eintrittskarten für den Länderabend am Montag, 5. Juni (nur So und Mo) sowie ein Gewinnspiel. Tolle Gewinne warten auf die Teilnehmer. Vorbeikommen lohnt sich!

Von Sonntag, 4. Juni, bis Freitag, 9. Juni, stehen wir täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr am Stand des Westfälischen Turnerbundes in der Halle der Verbände (Messegelände, Halle 2.2). Ihr findet uns dort auf einer Insel gemeinsam mit dem Rheinischen Turnerbund. An unserem Stand erhaltet Ihr u.a. die Urkunden des Wahlwettkampfes, Informationen rund um die Angebote des Westfälischen Turnerbundes und vieles mehr. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Der Länderabend für die westfälischen Turner findet am Pfingstmontag, 5. Juni 2017, 19:00 Uhr statt. Der Eintrittskarten-Vorverkauf (zu einem Organisationsbeitrag in Höhe von 3,- €) ist bis zum 29. Mai 2017 online unter www.tsf-showwelt.de/ticketportal möglich. Ab dem 30. Mai 2017 kann man keine Karten mehr im Vorverkauf erwerben. Am Sonntag und Montag habt Ihr dann die Möglichkeit, Karten vor Ort zu erwerben.

Achtung: Die Startzeit für den Festzug hat sich verschoben! Neuer Start ist um 17:30 Uhr; die Aufstellung erfolgt in der Zeit von 16:00 bis 17:15 Uhr. Bitte beachtet, dass die U-Bahn Haltestelle Brandenburger Tor am 3. Juni 2017 nicht in Betrieb sein wird. Eine Anreise ist über den Hauptbahnhof möglich, von dort aus sind es ca. 15 min Fußweg zur Aufstellfläche.

Ganz neu und zum kostenfreien Download steht die DTB App zum Turnfest jetzt zur Verfügung. Die App beinhaltet neben dem personalisierten Turnfest-Programm, einem Stadtplan von Berlin, die Übersicht über alle Veranstaltungen und Orte. Auch steht ein Live Stream zur Verfügung, mit dem man kostenlos einen Blick in viele Veranstaltungen während des Turnfests werfen kann. Hochkarätige Veranstaltungen wie die DM in den Olympischen Sportarten können so live mitverfolgt werden.

Das ist neu beim Turnfest: Diskutiert mit Promis über Turnen und Sport. Das Turnfest-Forum macht dies möglich. Von Dienstag bis Freitag findet jeweils von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr eine Talk-Runde mit Prominenten aus Sport, Politik und Gesellschaft statt. Themen sind u.a. Nachwuchs- und Spitzensportförderung im Turnen am Dienstag mit Eberhard Gienger, dem Sportsenator von Berlin sowie Vizepräsident Sylvio Kroll und der Cheftrainerin Frauen Ulla Koch.

Am 3. Juni fällt der Startschuss für das IDTF in der Sportmetropole Berlin. Zum größten Breitensportereignis weltweit haben sich 80.000 Teilnehmer aus 3200 DTB-Vereinen und 3500 internationale Gäste aus elf Ländern angemeldet. 100.000 Tickets sind schon verkauft worden. Sportliche Höhepunkte erleben die Besucher bei den Deutschen Meisterschaften in den olympischen Sportarten Gerätturnen, Trampolinturnen und Rhythmische Sportgymnastik. Näheres dazu unter www.turnfest.de.

Zum Meldeschluss des Internationalen Deutschen Turnfests steht es fest – Berlin erwartet 80.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, darunter werden auch 3.500 Gäste aus elf Nationen sein. „Die hohe Zahl der Anmeldungen ist die erfreuliche Bestätigung dafür, dass die Hauptstadt als Ausrichter des Turnfests innerhalb der deutschen und internationalen Turnerfamilie ungebrochen beliebt ist...

Alle Vereine haben die Gelegenheit, noch bis Mittwoch, 22. März, 23.59 Uhr, ihre Teilnehmer zum IDTF Berlin zu melden. Der DTB hat sich aufgrund der anhaltend hohen Meldetätigkeit und der großen Nachfrage nach Gymnetzugängen dazu entschlossen. Das Teilnehmermanagement des Turnfests steht wie gewohnt unter der Telefon-Nummer 030/ 30 127 38 288 in der Zeit von montags bis freitags von 9 – 20 Uhr und donnerstags bis 22 Uhr zur Verfügung. Weitere Infos...

Wer zum IDTF Berlin fährt, hat im Vorfeld vielleicht doch die ein oder andere Frage oder ein Problem. Das Turnfest-Team steht bereit, hilft und beantwortet Fragen gerne zu folgenden Zeiten: Mo, Di, Mi, Fr von 9 - 20 Uhr, Do von 9 - 22 Uhr. Die Hotline-Nummer lautet: 030 - 30 127 38 288.

Das IDTF hat einen eigenen YouTube-Kanal eingerichtet. Regelmäßig gibt es dort neue Filme rund um viele Turnfestthemen. Aktuell sind vier neue Filme eingestellt. Schaut einfach mal rein und teilt die Videos YouTube Channel IDTF 2017. Alle Filme sind auch über Facebook gepostet und dort teilbar.

„Berlin steht bereit!“ dies ist das Fazit 100 Tage vor der Eröffnung des weltweit größten Wettkampf- und Breitensportfests, dass die Organisatoren heute Mittag während eines Pressegesprächs auf dem Gelände der Messe Berlin zogen. „Das Internationale Deutsche Turnfest 2017 ist im Berliner Sportkalender der Veranstaltungshöhepunkt des Jahres.“, betont der anwesende Senator für Inneres und Sport, Andreas Geisel.

Gemeinsam feiern heißt es beim Länderabend im Rahmen des DeutschenTurnfestes in Berlin. Am Pfingstmontag steigt für die westfälischen Turner die große Länderabend-Party in der Messehalle Berlin. Doch dieses Mal werden wir nicht alleine feiern. Gemeinsam mit den Rheinländern, Berlinern, Niedersachsen, Bayern und Schleswig-Holsteinern bringen wir die Messehalle zum Beben.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse