image

Nach Paragraph 6.3 gibt der Vorstand den Ort und die Zeit der 33. Vollversammlung der Westfälischen Turnerjugend am 15.10.2017 hiermit mindestens 12 Wochen vorher bekannt. Veranstaltungsort: Hamm; Zeit: 14 bis 17 Uhr. Von 10 bis 12 Uhr tagt vorher der Hauptausschuss. Der Vorstand

Mit großer Trauer hat der Westfälische Turnerbund vom Tod seines ehemaligen Vizepräsidenten Gesellschaftspolitik und Ehrenmitglied Dr. Gustav Altevogt, erfahren, der am 16. Juli 2017  in Ladbergen nach schwerer Krankheit im Alter von 86 Jahren verstarb. Gustav Altevogt war Turner durch und durch. Bereits 1946 trat er dem TSV Ladbergen bei, dem er bis zu seinem Tod treu blieb. Von 1977 -2013 hatte er das Amt des 1. Vorsitzenden des TG Münsterland inne. 1986 stellte er dann dem Westfälischen Turnerbund sein Wissen als Vizepräsident Gesellschaftspolitik zur Verfügung. Ein Amt, das er bis zum Jahre 2009 bekleidete.

WTB trauert um Ehrenmitglied Dr....

Sie suchen einen bestimmten Artikel aus dem Westfalenturner, können die WT-Ausgabe, in der er steht aber nicht finden? Ab sofort stehen Ihnen die Ausgaben ab Januar des aktuellen Jahres zum Download zur Verfügung. Klicken Sie hier. Fragen rund um den Westfalenturner beantwortet Ihnen die WTB-Geschäftsstelle gerne persönlich oder per E-Mail unter folgenden Kontakten: 02388 - 3000040 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das 4. NRW-Landesturnfest 2019 in Hamm ist nun beschlossene Sache. Am 5. Mai unterzeichneten der Oberbürgermeister der Stadt Hamm, Thomas Hunstegger-Petermann, WTB-Präsident Manfred Hagedorn, Sportdezernent der Stadt Hamm, Markus Kreuz und Gerhard Stiens, Vorsitzender von Special Olympics den offiziellen Vertrag. Es ist bereits das sechste Turnfest, nach 1910, 1930, 1950, 1971 und 2000, das in Hamm stattfinden wird. Nun können die Vorbereitungen auf allen Ebenen starten.

Doris Tölle ist seit dem 15. April beim Westfälischen Turnerbund als Koordinatorin für die NRW-Handlungsprogramme Bewegt ÄLTER werden und Bewegt GESUND bleiben zuständig. Unbekannt ist Doris Tölle den meisten nicht. Denn als Geschäftsführerin des Lippischen Turngaus (LTG) und in ihren Funktionen als Gesundheitssportbeauftragte und Frauenwartin des LTG kennt sie die Strukturen des Verbandes sehr gut.

Neue Mitarbeiterin beim WTB

Der Westfälische Turnerbund wünscht allen Mitgliedern Frohe Ostern. Wir hoffen, dass Ihr bei viel Sonnenschein einige freie Tage mit Euren Familien und Freunden verbringen könnt und etwas Zeit und Entspannung finden werdet. Die Geschäftsstelle ist von Freitag, 14. April - Montag, 17. April geschlossen. Ab Dienstag sind wir wieder erreichbar.

Am 23. März 2017 fand der diesjährige  Staffeltag Korbball statt. Turnusgemäß standen die Wahlen der Fachschaft auf der Tagesordnung. Nach langjähriger Tätigkeit hat Elke Hase die Leitung an Christa Bittscheidt als Landesfachwartin übergeben. Christa Bittscheidt ist bereits seit 2000 im Fachausschuss tätig und wird künftig von einem großen Team unterstützt.

Landesfachwartin Elke Hase...

vorne: Michaela Rohrbein, DTB-Generalsekretärin, v.li. Wolfgang Fleiler (STB), ‚Charly‘ Rokoss (HTV), Olaf Jähner (NTB), Henning Paul (BTB), Thorsten Minninger (HTV), Nico Preidel (TTV), Marcus Trienen (NTB), Carsten Rabe (WTB), Dr. Ulf Heinrich (SHTV)

vorne: Michaela Rohrbein, DTB-Generalsekretärin, v.li. Wolfgang Fleiler (STB), ‚Charly‘ Rokoss (HTV), Olaf Jähner (NTB), Henning Paul (BTB), Thorsten Minninger (HTV), Nico Preidel (TTV), Marcus Trienen (NTB), Carsten Rabe (WTB), Dr. Ulf Heinrich (SHTV)

Zum Erfahrungsaustausch trafen sich am 15./16. März die Geschäftsführer der Landesturnverbände in der Landesturnschule Oberwerries. Im Beisein der Generalsekretärein des DTB, Michaela Rohrbein, wurden unter anderem Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Landesturnverbände im Bereich des Vereinsservices und der Vereinsberatungen thematisiert.


 

Von Freitag, 3. März, 12 Uhr bis einschließlich Sontag, 5. März wird die WTB-Geschäftsstelle aufgrund technischer Arbeiten telefonisch nicht erreichbar sein. Für Lehrgangsteilnehmer an diesem Wochenende wird es zudem keine WLAN-Verbindung geben. Wir bitten, dieses zu beachten.

Wer schon einmal an einem IDTF teilgenommen hat weiß, wieviele Aufgaben im Rahmen dieser riesigen Sportveranstaltung zu bewältigen sind. In Berlin werden 70.000 Teilnehmer erwartet und jede helfende Hand gebraucht. Seid dabei und werdet Volunteer beim IDTF 2017. Das Turnfest bietet viele verschiedene Einsatzbereiche. Da ist für jeden etwas Spannendes dabei.

IDTF Berlin - Werde Volunteer

Lust auf ein Aktivwochenende, Wellnesstage oder Kreativ-Workshops in herrlicher Umgebung?  Das Sport- und Tagungszentrum Landesturnschule Oberwerries ist nicht nur eine optimale Aus- und Weiterbildungseinrichtung, sondern bietet mit seiner Vielfalt an Räumlichkeiten und seiner idyllischen Lage auch die besten Voraussetzungen für Freizeitangebote und ein paar Tage Urlaub. 2017 stehen dabei Bewegung, Wellness und Kreativität auf dem Programm.

Lust auf ein Wochenende in der...

Die Meister des Jahres 2016 (es fehlt Christopher Hafer, Faustball und Elisabeth Scheipers, Indiaca)

Die Meister des Jahres 2016 (es fehlt Christopher Hafer, Faustball und Elisabeth Scheipers, Indiaca)

So viele erfolgreiche Sportler in einer Halle findet man beim Westfälischen Turnerbund nur einmal im Jahr, und zwar bei der Meisterehrung, die seit 2015 im Anschluss an die Neujahrsmatinee stattfindet. Insgesamt standen 302 zu ehrende Turnerinnen und Turner aus acht Einzelsportarten und fünf Mannschaftssportarten auf dem Programm, die im Jahr 2016 tolle Erfolge feiern konnten. Dazu zählen sowohl Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften als auch internationalen Wettkämpfen wie Europa- oder Weltmeisterschaften.

WTB ehrt Meister 2016 -...

Frau Dr. Katja Ferger, DTB, hielt das Impulsreferat

Frau Dr. Katja Ferger, DTB, hielt das Impulsreferat

Neujahrsmatinee

Am 15. Januar 2017 fand die traditionelle Neujahrsmatinee des Westfälischen Turnerbundes statt. Jährlich treffen sich dazu zahlreiche Vertreter aus Poitik und Sport, Funktionsträger aus Vereinen sowie Ehrenmitglieder des Verbandes in der Landesturnschule Oberwerries, um sich auf kommende Aufgaben positiv einzustimmen und zurückliegende Ereignisse Revue passieren zu lassen.

Neujahrsmatinee 2017:...

Der Westfälische Turnerbund trauert um seine ehemalige Vizepräsidentin Gesundheitssport Maria Windhövel, die am 10.Januar 2017 im Alter von 78 Jahren in Iserlohn verstarb. Maria Windhövel war Trägerin des Bundesverdienstkreuzes und der Landesplakette des Landes NRW. Jahrelang stand sie dem WTB mit gutem Rat zum Thema Gesundheit und Sport zur Seite. Der Westfälische Turnerbund behält Maria in guter Erinnerung. Das Beileid gilt ihren Angehörigen und Freunden.

Auch in diesem Jahr bittet der Westfälische Turnerbund e.V. seine Mitgliedsvereine um die Unterstützung bei der Erfassung der VereinsFunktionsträger. Dafür steht ein ausfüllbares PDF zum Download zur Verfügung. Je nach verwendetem Browser kann es zu Problemen beim Öffnen des Dokumentes kommen. In diesem Fall das PDF über das Kontextmenü (rechte Maustaste / Ziel speichern unter) auf dem eigenen Rechner abspeichern.

Der Westfälische Turnerbund wünscht allen Turnerinnen und Turnern, Freunden, Referenten und Mitarbeitern in den Turngauen und -vereinen besinnliche Feiertage. Es war ein arbeits- und ereignisreiches Jahr, das wir mit Euch erleben durften. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

In diesem Herbst gab es einen Wechsel an der DTB-Spitze. Am 1. Oktober 2016 wurde Alfons Hölzl beim außerordentlichen Deutschen Turntag in Frankfurt als Nachfolger von Rainer Brechtken zum Präsidenten des Deutschen Turner-Bundes gewählt.  "An dieser Stelle möchte ich meinem Vorgänger herzlich danken, für sein 20-jähriges Engagement im DTB-Präsidium, davon 16 Jahre als Präsident", so Hölzl in einer Pressmitteilung.

Der neue DTB-Präsident meldet...

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse