Hero 07 - Events

Nach dem Internationalen Deutschen Turnfest 2017 in Berlin steht mit der Welt-Gymnaestrada 2019 in Dornbirn/Österreich das nächste Großevent für Vorführgruppen, aber auch Besucherinnen und Besucher an. Die FIG und das Organisationskomitee aus Dornbirn laden im Sommer 2019 zum größten internationalen Breitensportfestival der Welt ein. Ca. ­20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 50 Nationen werden vom 7. bis 13. Juli im wunderschönen Vorarlberg erwartet.

Festival des Breitensports

Unter dem Motto »Come together. Show your Colours!« treffen Turn- und Gymnastikgruppen aus aller Welt zusammen, um sich eine Woche über Trends und Entwicklungen aus dem Bereich Vorführungen auszutauschen. Bei der Welt-Gymnaestrada geht es nicht um Höchstleistungen, es entsteht kein Leistungsdruck, vielmehr können die unterschiedlichen Länder ihre kunst- und phantasievollen Choreografien vor einem breiten Publikum präsentieren.

Die Beteiligung des DTB

Auch der Deutsche Turner-Bund (DTB) wird traditionell mit einer großen Delegation zur Welt-Gymnaestrada fahren und im wunderschönen Bregenz unterkommen.

Obwohl die weltbekannten Bregenzer Festspiele zum Zeitpunkt der Gymnaestrada noch nicht stattfinden, erhalten die Gymnaestrada-Besucher/innen die exklusive Möglichkeit, eine öffentliche Generalprobe von Verdis »Rigoletto« am Donnerstag, den 11. Juli zu erleben.

Teilnahme des DTB

An folgenden Veranstaltungen und Programmpunkten der Welt-Gymnaestrada nimmt der DTB teil:

Gruppenvorführungen

Alle Vorführgruppen können sich bewerben, um einen der 15 Vorführblöcke des DTB mit ihrer Darbietung  mitzugestalten. Ein Auswahlgremium wird alle Bewerbungsvideos sichten und die 15 Vorführblöcke zusammenstellen. Gerne können sich auch gleich zwei oder mehrere Gruppen, die gerne kooperieren möchten, gemeinsam für einen Block bewerben. Sollte die Vorführung noch nicht per Video gezeigt werden können, da sie in der Entstehung ist, bitten wir darum, Ausschnitte/Sequenzen aufzunehmen und das Thema und die Idee schriftlich zu erläutern. Auch frühere Vorführungen können als Anschauungsmaterial zusätzlich eingesendet werden.

Einsendungen bis zum 15. April 2018 an den Deutschen Turner-Bund, Welt-Gymnaestrada 2019, Otto-Fleck-Schneise 8, 60528 Frankfurt.

Großgruppenvorführungen

Mit großem Erfolg war die Stadion­gala beim Internationalen Deutschen Turnfest eines der Highlights. Jetzt sollen die mitreißenden und bewegenden Großgruppenbilder auch einem internationalen Publikum präsentiert werden. Die Großgruppenvorführungen werden im Casino-Stadion in Bregenz aufgeführt. Wir laden alle Mitwirkenden folgender Großgruppenbilder herzlich ein, wieder mit dabei zu sein:

  • Gymnastikbild mit Heliumballons – ehemals »Berliner Luft«
  • Akrobatikbild mit AirTrack-Bahnen – ehemals »Berlin als große Baustelle« (in Abschlussfeier)
  • Dance-Bild »Party –
  • Nachtleben – Feiern«
  • Shopping-Bild – mit
  • Kreditkarten und Tüten

Die Choreografien werden – vom Thema, der Bewegungsabfolge und den Formationen im Stadion – zum Teil verändert, überarbeitet und erneuert.

Selbstverständlich sind auch neue Mitwirkende herzlich willkommen!

Wir bitten, alle Interessierten ihr Interesse über das GymNet (www.dtb-gymnet.de) unter dem Stichwort »16. Welt-Gymnaestrada 2019 in Dornbirn« zu bekunden und darin das Großgruppenbild und die Anzahl der Mitwirkenden anzugeben.

Dornbirn-Special und Abschlussfeier

Im Dornbirn-Special wird für den DTB das Heliumballon-Bild ­präsentiert und in der Abschlussfeier freuen wir uns auf das Akrobatikbild.

Deutscher Abend

Selbstverständlich wird sich der DTB auch mit einem kreativen und mitreißenden »Deutschen Abend« in der Messe Dornbirn präsentieren. Alle Gruppen, die sich für die Gruppenvorführungen bewerben, könnten auch für den Deutschen Abend ausgewählt werden.

Stadtvorführungen an acht Außenbühnen

An der Promenade in Bregenz wird es eine attraktive Bühne geben – ebenso in den Gymnaestrada-Städten Dornbirn, Feldkirch, Höchst, ­Wolfurt, Lustenau, Hohenems, ­Götzis und Rankweil.

Zwei dieser Bühnen werden auch mit Turngeräten ausgestattet sein, sodass auch aufwändigere Vor­führungen mit Geräten gezeigt werden können.

Bei diesem Angebot kann jede Gruppe mit­machen und sich einfach anmelden.

FIG-Gala

Für die besondere Gala des Weltturnverbandes FIG hat der DTB seine vier Goldmedaillen-Gewinner der World Gym for Life Challenge 2017 vorgeschlagen:

  • SFN Vechta »In Motion«
  • Stedinger TV Berne
  • »Showturngruppe«
  • TV Ludwigshafen-Bodensee »Showteam Blues Brothers«
  • TV Freiburg-Herdern
  • »Showteam Matrix«

Wir sind gespannt, welche dieser hervorragenden Gruppen von der FIG für diese Gala ausgewählt ­werden.

Die Anmeldung

Die Anmeldung zur Welt-Gymnaestrada erfolgt nur über den nationalen Verband, den DTB.

Das GymNet wird für die Anmeldung von Mai bis ­November 2018 geöffnet sein.

Die Hotelbuchung

Für die Hotelbuchung steht die DTB Service GmbH des DTB zur Verfügung.

Ansprechpartnerin ist Purna ­Markus, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Eine Buchung über die Hotels ­direkt ist nicht möglich.

Agnes Hartmann

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse