Hero 07 - Events

It's Showtime ist ein Wettbewerb für Dance- und Showgruppen des Westfälischen Turnerbundes. Gruppen aus den Bereichen TuJu-Stars und  Rendezvous der Besten stellen sich mit tollen Darbietungen dabei einer Jury. Am Sonntag, 22. April 2018 finden die Landesfinals beim TV Dülmen statt. Austragungsort ist die Sporthalle des Clemens-Brentano-Gymnasiums in Dülmen. Die Ausschreibung steht bereits online zur Verfügung  pdf It's Showtime 2018 - Ausschreibung (1.41 MB) .

Was ist überhaupt Tuju-Stars und Rendezvous der Besten?

Tuju-Stars

ist ein Einstiegsangebot und soll durch das gemeinsame Erleben von Toleranz, FairPlay und Teamgeist die Persönlichkeitsentwicklung fördern.
Eine Vielzahl von Kinder- und Jugendgruppen treten jedes Jahr mit ihren Gruppenvorführungen gegeneinander an und „erzählen“ ihre Geschichte in einer mitreißenden Show. Immer wieder stoßen neue Gruppen dazu und finden über den Tuju-Stars-Wettbewerb Anreiz für die Kinder und Jugendlichen und damit den Einstieg in die Show-Wettbewerbe. Denn Kinder und Jugendliche sind mit Begeisterung dabei, wenn es darum geht, sich zu präsentieren und mit anderen in einen Wettbewerb zu treten – und dies möglichst vor großem Publikum.
Das ist der Sinn des Wettbewerbes Tuju-Stars.

Bestimmungen

Die Bestimmungen von GRUPPENGRÖßE UND ALTER sowie die zu bewertenden Gestaltungsaspekte (unter JURY) wurden 2015 verändert!
Inhaltlich sind euch keinerlei Grenzen gesetzt. Die Vorführung sollte eine kreative, auf die Musik abgestimmte, Darbietung sein. Darüber hinaus gibt es bei der Kostümauswahl keine Einschränkungen.
Die Startfolge der Gruppen wird im Vorfeld der Veranstaltung ausgelost und den teilnehmenden Mannschaften mitgeteilt! Obwohl derzeit nicht geplant, bewahrt sich die Westfälische Turnerjugend die Möglichkeit, eine Qualifikation zum Landesfinale durchzuführen.
Falls Ihr Sportgräte benötigt, macht bitte auf dem Anmeldebogen konkrete Angaben dazu. Geräte, die eine Verankerung benötigen sind nicht zugelassen. Macht die Größe eurer Gruppe vom Platz abhängig.

Gruppengröße und Alter

Teilnehmende Gruppen bestehen aus mindestens acht Personen, von denen mindestens 70 Prozent 18 Jahre oder jünger sind. Maximal 30 Prozent der Gruppenmitglieder dürfen älter als 18 Jahre sein. Maßgeblich für die Festlegung des Alters ist der Jahrgang, d.h.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die im Jahr des Landesfinales 18 Jahre alt werden, gelten als „18 Jahre oder jünger“. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die im Teilnahmejahr 19 Jahre alt werden, gelten als „älter als 18 Jahre“. Für die Berechnung der Gruppenzusammensetzung ist kaufmännisch zu runden. Die Gruppenzusammensetzung wird bei der Anmeldung und kann während des Wettbewerbs stichprobenartig überprüft werden. Die Nichteinhaltung führt zur Bewertung „außer Konkurrenz“.

Vorführdauer

Die maximale Vorführdauer beträgt 5 Minuten. Bei Zeitüberschreitung erfolgt eine Wertung „außer Konkurrenz“!

Jury

Die 4- bis 6-köpfige Jury setzt sich aus Prominenten und weiteren Laien zusammen. Die Vorführungen werden von den Jury-Mitgliedern unter Berücksichtigung folgender Gestaltungsaspekte bewertet:

  • Originalität / Kreativität Bewegungsqualität
  • Musikalität Kostüme / Requisite
  • Bewegungsvielfalt Ausdruck / Präsentation

Jedes Mitglied vergibt für die einzelnen Gestaltungsaspekte Punkte auf einer Skala von 1-6 für die Gruppen. Die Endplatzierungen ergeben sich aus der Summe dieser Einzelwertungen. Die Siegermannschaft (bei mehr als 5 Gruppen, auch die Zweit-Platzierten) qualifiziert sich für das Bundesfinale.

Fragen?

Wendet euch bei Rückfragen zum Tuju-Stars Wettbewerb bitte an das Referat Jugend im WTB, Stephan Gerhart: Tel.: 02388/300 00-24, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rendezvous der Besten - Showgruppen in Aktion

Das Rendezvous der Besten - Showgruppen in Aktion ist der Wettbewerb für Showgruppen aus allen Bereichen des WTB. Begeisterte Gruppen führen ihre kreativen Geschichten in einer mitreißenden Show vor, deren Gestaltung kaum Grenzen gesetzt sind. Bewertet werden die Showvorführungen von einer Jury.

Bestimmungen

Inhaltlich sind den Vorführungen keinerlei Grenzen gesetzt. Kreativität, Phantasie und Originalität stehen hier im Vordergrund. Es darf alles gezeigt werden, was in eine Show verpackt werden kann. Bei der Kostümauswahl gibt es keine Einschränkungen.
Für die Gestaltung dürfen Materialien, Handgeräte und transportable Klein- und Großgeräte (ohne feste Verankerung) verwendet werden. Wir bitten um konkrete Angaben zu eurem Gerätebedarf. Die Startfolge der Gruppen wird im Vorfeld der Veranstaltung erstellt und den teilnehmenden Mannschaften rechtzeitig mitgeteilt! Obwohl derzeit nicht geplant, bewahrt sich der Westfälische Turnerbund die Möglichkeit, eine Qualifikation zum Landesfinale durchzuführen.

Alter

Das Mindestalter beträgt 12 Jahre, das Geburtsdatum ist hier maßgeblich.

Gruppengröße

Die Gruppengröße muss mindestens 8 Personen umfassen.

Vorführdauer

Die Vorführdauer beträgt 4 - 6 Minuten (ohne Auf- und Abbau). Bei Über- oder Unterschreitung der Zeitvorgaben kann es zu Punktabzügen kommen.

Die Jury

Die Jury besteht aus vier geschulten Wertungsrichtern/Innen sowie einem „Prominenten“. Die Vorführungen werden von den Jurymitgliedern unter Berücksichtigung folgender Aspekte beurteilt:

  • Gestaltung / Choreografie
  • Konzeption (Bewegung, inhaltliche und räumliche Choreografie) (25 Pkt.) Akustische Bewegungsbegleitung und Musikinterpretation (15 Pkt.) Originalität und Kreativität (10 Pkt.)
  • Präsentation / Qualität
  • Bewegungsqualität (25 Pkt.)
  • Ausdrucksfähigkeit (15 Pkt.) Requisiten, Materialien, Outfit (10 Pkt.)

Jedes Jurymitglied kann pro Gruppe 100 Punkte vergeben. Je nach erreichter Punktzahl werden folgende Prädikate vergeben:

90 – 100 Punkte Hervorragend
80 – 89 Punkte Ausgezeichnet
70 – 79 Punkte Sehr Gut
50 – 69 Punkte Gut
01 – 49 Punkte Mit Erfolg

Die drei Erstplatzierten qualifizieren sich für das Bundesfinale!

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Kathrin Vahle: Tel.: 02388/30000-31, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse