image

Die DTB-Kursleiter Ausbildung Bewegungs- und Gesundheitsförderung für Hochaltrige setzt sich mit der Situation älterer und hochbetagter Menschen auseinander. Ziel von Bewegungsangeboten für diese Menschen ist es, die Selbstständig und Mobilität im Alter zu erhalten und mehr Lebensqualtität durch mehr Kraft und Beweglichkeit zu geben.

Inhalte der Ausbildung:

  • Die persönliche Situation älterer / hochbetagter Menschen
  • Medizinische und gerontologische Grundkenntnisse
  • Kraft- und Balance-Training im höchsten Alter
  • Training zur Erhaltung der Selbständigkeit im Alter
  • Fit bleiben – Beweglichkeit erhalten
  • Zusammenhang von Bewegen und Denken
  • Mobilität erhalten
  • Einführung in das Kursmanual Fit bis ins hohe Alter – ein Ganzkörperkräftigungtraining

Neben den präventiven Übungsvorschlägen des Manuals Fit bis ins hohe Alter, die im Wesentlichen für noch mobile Menschen ab 70 geeignet sind, werden auch Bewegungsanregungen für motorisch stark eingeschränkte Personen vorgestellt. Bei dieser Weiterbildung gibt es inhaltliche Überschneidungen mit der Weiterbildung DTB-Kursleiter Sturzprävention.

Anerkennung: Zertifikat DTB-Kursleiter Bewegungs- und Gesundheitsförderung für Hochaltrige. Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden
Zertifikat über die Schulung als Kursleiter des standardisierten Programms „Fit bis ins hohe Alter - ein Ganzkörperkräftigungstraining“ (nur für 2. Lizenzstufe Sport in der Prävention), das zur Zeit, nach § 20 SGB V Absatz 1, im Rahmen eines Vereinsangebotes von den Krankenkassen anerkannt ist. Inkl. Kursleitermanual des standardisierten Programms.

Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse