Vom 28. - 29. März 2020 findet beim TVE Dreis-Tiefenbach  eine Fortbildung des Westfälischen Turnerbundes unter der Leitung von Axel Fries zum thema Gerätturnen mit Kindern statt. Tag 1 steht unter dem Motto 'Kinderturnen - Die Geräte lernen uns kennen'. Am zweiten Tag der Fortbildung geht es dann um modernste Turnmethoden. Der Lehrgang wird mit 15 LE zur Lizenzverlängerung ÜL-C Kinderturnen und Tr-C Leistungssport anerkannt.

Gerätturnen mit Kindern

1. Tag: Kinderturnen – Die Geräte lernen uns kennen

Intensive, abwechslungsreiche und spaßbetonte Schulung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten mittels kleiner Spiele, Spielen in Gerätelandschaften sowie Spielen mit Klein- und Großgeräten.

  • Nehmen und Geben - Die heiße Kartoffel
  • Der Gefängnisausbruch - Die Polarexpedition - Das Dschungelspiel
  • Spiele mit Weichbodenmatten
  • Vertrauensspiele zur Förderung von Mut und Vertrauen

2. Tag: Modernste Turnmethoden

  • Einführung des Minitrampolins als Absprunghilfe und Minitrampolin mal ganz anders (einschließlich der methodischen Reihe zum Salto am Minitrampolin
  • Sprung I: Absprung auf dem Sprungbrett und vorbereitende Übungen zum Sprung (einschließlich Hockwende, die jeder (!) falsch macht)
  • Sprung II: Grätsche und Hocke und weiter zum Handstützsprungüber-schlag
  • Einführung in das Turnen am Reck und Methodik Hüftaufschwung, Hüftumschwung, Felgunterschwung und Kippaufschwung (Laufkippe)

 

Zum Referenten:

Axel Fries:  Vorstandsmitglied Schulsport des Bereichsvorstands Sportartentwicklung des Deutschen Turnerbunds, Mitglied der Kommission der Spitzenverbände der Deutschen Schulsportstiftung, Mitglied des Organisationskomitees Jugend trainiert für Olympia/Paralympics, ehem. Vizepräsident Allgemeines Turnen des Turnverbandes Mittelrhein. Autor und Verleger Buchverlag Axel Fries – Literatur über Kinderturnen und Gerätturnen. Mitglied der Expertenkommission für die Konzeption des neuen österreichischen Turnprogramms TURN10®, Autor des ersten Methodikbuches zum österreichischen Turnprogramm TURN10® und der Lernmaterialien

Termin: 28. - 29. März 2020

Kosten: 90,- / Es dürfen auch gerne Kinder zu der Fortbildung mitgebracht werden. Für diese würde dann eine Zusatzpauschale von 3€ (1Tag) /5€ (2Tage) pro Kind erhoben. Dieser Beitrag ist bei Kursbeginn dem Veranstalter in bar zu entrichten.

Lizenzverl.: anerkannt als 2-Tagesfortbildung des Westfälischen Turnerbundes mit 15 LE für ÜL-C - Kinderturnen, Tr-C Leistungssport

Weitere Informationen und Anmeldung beim Verein:

http://www.tve-dreis-tiefenbach.de/kursprogramm

 

wtb kinderturnen
wtb turnen
wtb gymwelt
DTB
WTB picture

sparkasse