Mit dem doppelten Ziel "Olympia - Abitur" kam Nadine Jarosch 2008 zum Christian-Dietrich-Grabbe-Gymnasium in Detmold. Jetzt hat sie diese duale Karriere mit dem Abitur erfolgreich abgeschlossen. Eine außergewöhnliche Leistung, weil sie es geschafft hat, den hohen Anforderungen des Leistungssports zu entsprechen und gleichzeitig ohne zeitlichen Verlust den höchstmöglichen Schulabschluss zu erlangen.

Abiturpreis für Nadine Jarosch

Dafür wurde Nadine mit einem von der Schule und vom Landesleistungszentrum Detmold gemeinsam gestifteten Abiturpreis ausgezeichnet.

Die nachstehende Auflistung ihres leistungssportlichen Werdegangs soll dies noch einmal verdeutlichen:

2010

Deutsche Jugendmeisterschaften AK 15:

1. Schwebebalken, 1. Boden, 2. Mehrkampf, 2. Sprung

2011

Deutsche Meisterschaften:

2. Boden, 3. Mehrkampf, 3. Sprung, 3. Balken, 5. Stufenbarren

Turnier der Meister (Challenge Cup) Cottbus:

3. Sprung, 5. Boden

Europameisterschaften Berlin:

Jüngste deutsche Teilnehmerin, 9. Boden

Worldcup Tokio:

4. Mehrkampf

Weltmeisterschaften in Tokio als Qualifikation für die Olympischen Spiele 2012 in London:

5. Mannschaft, 10. Mehrkampf als beste deutsche Turnerin

2012

Deutsche Meisterschaften:

2. Mehrkampf, 3. Sprung, 4. Stufenbarren, 5. Boden

Interne Olympiaqualifikation für das Turn-Team Deutschland:

2. Mehrkampf

Weltcup Doha:

2. Sprung

Olympische Spiele 2012 London:

9. Mannschaft

(Text: Hans-Joachim Dörrer)

wtb kinderturnen
wtb turnen
wtb gymwelt
DTB
WTB picture

sparkasse