image

Die Deutsche Olympische Akademie möchte das Thema Olympia in die Schule bringen. Unter dem Motto ‚Olympia ruft: Macht mit!‘ stellt die DOA Unterrichtsmaterialien für die Primar- und Sekundarstufe zu den Winterspielen in PyeongChang 2018 zur Verfügung. Die Materialien sind für Pädagogen und den Einsatz in Schulen oder Bildungseinrichtungen konzipiert. Die Unterrichtsentwürfe sind variabel einsetzbar, in einer Doppelstunde im Fachunterricht ebenso wie bei fächerübergreifenden Projekten oder im Rahmen einer olympischen Projektwoche. Nähere Informationen dazu unter www.doa-info.de.

Gut zwei Monate noch, dann starten die Winterspiele 2018 in PyeongChang. Das Wetter und die Ergebnisse lassen in den vergangenen Tagen die Herzen der deutschen Wintersportfans höher schlagen – da kommen die Unterrichtsmaterialien der Deutschen Olympischen Akademie (DOA) gerade recht. Abwechslungsreiche Methoden und vielfältige Inhalte sowie persönliche Erfahrungsberichte prominenter Sportlerinnen und Sportler machen Olympische und Paralympische Winterspiele auch im Klassenzimmer erfahrbar.

Primarstufe – mit prominenter Unterstützung

Eine Vielzahl unterschiedlicher Anregungen für den Unterricht in der Grundschule liefern die Unterrichtsmaterialien Primarstufe. Ideen, den Sportunterricht mit Wintersportbezug zu gestalten, sind ebenso enthalten wie Einheiten zu Paralympics und Fair Play oder Bastelarbeiten mit verschiedenen Materialien. Mit einem eigenen Brettspiel können Informationen zu Land und Leuten abwechslungsreich und kindgerecht vermittelt werden.
Ein besonderes Highlight sind in jeder Ausgabe die Erzähltexte: Mit Eric Frenzel, Anna Schaffelhuber, Natalie Geisenberger und Clara Klug berichten diesmal vier außergewöhnliche Sportlerinnen und Sportler über ihren Werdegang und ihre olympischen Erfahrungen. Damit auch die Kleinen daran teilhaben können, gibt es alle Texte außerdem als Audiodatei – gelesen von den Stars persönlich.

Sekundarstufe – Vielfalt auf allen Ebenen

Auch die Unterrichtsmaterialien Sekundarstufe bieten ein breites Spektrum an Unterrichtsentwürfen: Einsetzbar sowohl in Vertretungsstunden als auch in mehrstündigen Einheiten oder Projektwochen werden unterschiedlichste Themen wie Eishockey, E-Sport oder die Geschichte Nord- und Südkoreas behandelt. Die Organisation schuleigener Winterspiele gelingt mit den neuen Materialien ebenso wie der Transfer von Wintersportbewegungen in tänzerischen Ausdruck.
Und auch hier gibt sich ein echter Hochkaräter der deutschen Wintersportgeschichte die Ehre: Im Rahmen einer Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten von Nachhaltigkeit berichtet Maria Höfl-Riesch über ihre Erfahrungen bei Olympischen Spielen und die Prägung durch den Sport.

Die „Olympia ruft: Mach mit!“-Unterrichtsmaterialien sind speziell für Pädagoginnen und Pädagogen konzipiert und für den Einsatz in Schulen oder Bildungseinrichtungen gedacht.

Ab sofort können beide Materialhefte kostenfrei heruntergeladen [Link zu http://www.doa-info.de/service/unterrichtsmaterialien] oder im DOA-Online Shop [http://www.doa-info.de/service/online-shop] gegen eine Schutzgebühr von 5,90 Euro bestellt werden.

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse