In diesem Herbst gab es einen Wechsel an der DTB-Spitze. Am 1. Oktober 2016 wurde Alfons Hölzl beim außerordentlichen Deutschen Turntag in Frankfurt als Nachfolger von Rainer Brechtken zum Präsidenten des Deutschen Turner-Bundes gewählt.  "An dieser Stelle möchte ich meinem Vorgänger herzlich danken, für sein 20-jähriges Engagement im DTB-Präsidium, davon 16 Jahre als Präsident", so Hölzl in einer Pressmitteilung.

An selber Stelle äußert sich der neue DTB-Präsident zu Zukunftsthemen, mit denen sich der DTB beschäftigen wird.

Olympischer Spitzensport

Nach der erfolgreichen Teilnahme des Turn-Teams bei den Spielen in Rio de Janeiro 2016 richtet sich unser Haupt­augenmerk auf die Weichenstellung für die olympischen Spiele 2020 in Tokyo inklusive der Neuausrichtung der Spitzensportförderung.

Turnfest 2017

Wir wollen das Internationale Deutsche Turnfest 2017 in Berlin (3. bis 10. Juni) wieder zu einem imposanten Fest der Turnbewegung werden lassen und als Schaufenster der Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Turnvereine und Turnabteilungen gestalten. Seit dem 1. Oktober ist die Meldung für Vereine möglich. Werben Sie für die Teilnahme Ihres Vereins!

Vereinsentwicklung

Den größten Teil unserer Aufgaben stellen Dienstleistungen zur Vereinsentwicklung unserer Marken Kinderturnen und GYMWELT dar. Wir gehen in die Offensive für ein vielseitiges Kinderturnen im Verein, das zur gesunden, geistigen und körperlichen Entwicklung unserer Kinder führt und die Grundlage für die Ausübung jeder Sportart bildet. Mit der Marke GYMWELT machen wir uns weiterhin stark für ein vielfältiges, attraktives Angebot im Freizeit- und Gesundheitssport für alle Altersgruppen. Die Dienstleistungen des Deutschen Turner-Bundes und ­seiner Landesturnverbände für die Vereinsentwicklung sind mit Kosten verbunden, die wir Turner traditionell durch eine Solidarfinanzierung decken – ein Kernelement auch in unseren Turnvereinen. Deshalb möchte ich an die Verantwortlichen in den Turn- und Sportvereinen appellieren­, bei der anstehenden Mitgliedermeldung auf Landesebene ihre Mitglieder entsprechend der Sportartenliste zuzuordnen, auf die sich alle Landessportbünde und Verbände im DOSB verständigt haben. Dort ist definiert, welche Sportarten zum Deutschen Turner-Bund gehören. Die ehrliche Mitgliedermeldung bildet die Grundlage für eine Solidarfinanzierung in ­unserem Sportsystem.

Zudem möchte ich mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf allen Ebenen unserer großen Turnbewegung für ihr Engagement in diesem Jahr herzlich bedanken.

Ich wünsche allen besinnliche Feiertage, einen angenehmen ­Jahreswechsel und für das Turnfestjahr 2017 alles Gute!

Ihr

Dr. Alfons Hölzl

DTB-Präsident

 

wtb kinderturnen
wtb turnen
wtb gymwelt
DTB
WTB picture

sparkasse