image

Bei den Turnermusikern übernimmt Holger Scheel künftig die Stabführung. Auf der Bundestagung Musik und Spielmannswesen in Altgandersheim wurde er im März zum Vorsitzenden gewählt. Zusammen mit Walter Wich-Herrlein (Organisation und Projekte), Nico Leikam (Musikalische Aufgaben) und René Kramer (Jugend) will das neue Technische Komitee für frischen Wind auf Bundesebene sorgen. 

Ost und West muss zusammenwachsen

Das Zusammenwachsen der Turnermusiker aus Ost und West ist eines der Ziele von Holger Scheel. Der Wiederaufbau des Fachgebietes, es gibt zur Zeit mindestens fünf Landesturnverbände ohne Ansprechpartner für die Musiker, soll innerhalb von zwei Jahren von Erfolg gekrönt sein.

Viel Erfahrung bringt Walter Wich-Herrlein durch seine bisherige Tätigkeit als Landesfachwart in Bayern in das Technische Komitee mit. Mit dem Diplom-Musikpädagogen Nico Leikam ist erstmals ein studierter Musiker im Technischen Komitee für die musikalische Arbeit verantwortlich. Er möchte in Zusammenarbeit mit der Turner-Musik-Akademie neue Aus- und Fortbildungsangebote konzipieren.

Auch die Jugendarbeit des Fachgebietes soll aufgebaut werden, denn nach langer Zeit gibt es mit René Kramer endlich einen Verantwortlichen für Jugend.

Das neue Team will sich zum Dienstleister für die Vereine und Orchester entwickeln.

Weitere Infomationen

www.dtb-online.de/turnermusik

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse