Wenn es nach den im Detmolder Turnleistungszentrum betreuten Turntalenten gegangen wäre, hätten sie in den Osterferien am liebsten durchtrainiert. Doch das Corona-Virus machte ihnen einen Strich durch die Rechnung, da alle Sportstätten in Nordrhein-Westfalen geschlossen werden mussten.

Was die Stimmung bei den Kids aber nicht trüben konnte. Und so bauten sie kurzerhand zu Hause ihre Zimmer zu kleinen Turnhallen um. Natürlich lässt sich das Training im Turnleistungszentrum nur schwer ersetzen. Aber der Bewegungsdrang und der damit verbundene Ehrgeiz sind groß, wie die Fotos beweisen. Bei dem gutem Wetter ging es dabei auch auf die Terasse oder in den Garten, um die von Michael Gruhl mitgegebenen Trainingsaufgaben umzusetzen und sich so gut wie möglich für die Wettkämpfe in der zweiten Jahreshälfte in Form zu halten.

Deshalb warten alle ungeduldig darauf, dass die Sportstätten nach den Osterferien wieder geöffnet werden und alle zu ihrem gewohnten Trainingsalltag zurückkehren können.
 

wtb kinderturnen
wtb turnen
wtb gymwelt
DTB
WTB picture

sparkasse