image

Jamie Lynn Doberstein mit ihrem Trainer Michael Gruhl in Riga

Jamie Lynn Doberstein mit ihrem Trainer Michael Gruhl in Riga

Mit einem guten Wettkampf am vergangenen Wochenende beim Internationalen Pre Olympic Youth Cup in Essen hat die am Detmolder Turn-Leistungszentrum trainierende Jamie Lynn Doberstein (13) Ihre Qualifikationsnorm für die Ende April stattfindende Deutsche Jugendmeisterschaft geschafft.

Fast fehlerfrei zur Qualifikation

Jamie Lynn konnte an drei von vier Geräten fehlerfreie Leistungen abliefern, lediglich am Stufenbarren passierte ihr ein größerer Fehler. Besonders im Fokus steht nun der Sprung. Jamie möchte mit einem neuen Sprung, einem Überschlag mit anschließendem Salto, wie im letzten Jahr wieder die Finalrunde an diesem Gerät erreichen.

Auch auf der Bodenfläche kann eine Überraschung in vier Wochen gelingen. Schafft es Jamie in Ihre Übung noch einen Doppelsalto rückwärts einzubauen, der im Training schon recht gut gelingt, besteht auch an diesem Gerät eine Finalchance.

Wie gut die aus Minden/Meissen stammende Turnerin derzeit drauf ist, zeigen auch ihre Leistungen vor 3 Wochen beim „Little Tiger Cup“ in Riga/Lettland. Mit einem guten 8. Platz und 3 Finalteilnahmen am Sprung, Stufenbarren und Boden konnte sich Jamie gut im Feld der Teilnehmerinnen aus 10 Nationen  behaupten.

(Text: Michael Gruhl)

wtb kinderturnen

wtb turnen

wtb gymwelt

DTB

WTB picture

sparkasse