Silvie Wentzell, VTB Siegen, ist erneut nominiert für den internationalen Senioren-Vergleichskampf im Turnen, den Gymnastics Masters Team-World-Cup, der dieses Jahr die Athleten nach Boston/USA ruft. Anlässlich der Deutschen Seniorenmeisterschaften in Iffezheim wurde das Team – bereits in einheitlicher Wettkampfkleidung - namentlich vorgestellt und mit guten Wünschen in die USA verabschiedet. Geturnt wird gegen die USA, England und Japan.

Die Senioren-Nationalmannschaft ergibt sich aus den Bestplatzierten der Deutschen Senioren-Meisterschaften; letztlich ist aber auch entscheidend, wer der Einladung überhaupt folgen kann. Denn neben der aufzubringenden Zeit sind auch die Fahrtkosten in Gänze individuell zu bestreiten. „Mit 2000 Euro ist da mindestens zu rechnen; und letztlich ist man nur drei Tage vor Ort“, erklärt Silvie, Unterstützung vom DTB gebe es nicht.

Der Wettkampf selbst findet am 2. Juni statt.

„Ich freue mich riesig und werde alles tun, um da fit und gesund dabei zu sein“, ist Silvie hoch motiviert.

(Kirsten Braun)

wtb kinderturnen
wtb turnen
wtb gymwelt
DTB
WTB picture